Der Qualitätszirkel der Essener Kinder- und Jugendärzte
empfiehlt folgende Impfungen für alle Kinder
gemäß Impfkalender der "Ständigen Impfkommission" (STIKO):

Impfkalender der STIKO
- Standardimpfungen, Stand: 07/2013 -
ab 6. bis 12. Lebenswoche:
Rotavirus (RV)-Schluckimpfung von Säuglingen abhängig vom Impfstoff 2-3mal
(Mindestabstand von 4 Wochen, letzte Gabe bis zur vollendeten 24. bzw. 32. Lebenswoche)
 
ab vollendetem 2. Lebensmonat:
1., 2., 3. Diphtherie-Tetanus-Pertussis-Hämophilus infl. b-
Polio-Hepatitis B -Impfung (DTP-Hib-Polio-Hepatitis B)
+ Pneumokokken-Impfung
(jeweils im Abstand von 4 Wochen und länger)
 
ab vollendetem 11. (9.) Lebensmonat:
1. Masern/Mumps/Röteln/Windpocken-Impfung
4. DTP/Hib/Polio/Hepatitis B-Impfung
+ Pneumokokken-Impfung
 
im 2. Lebensjahr
Meningokokken-Impfung,
2. Masern/Mumps/Röteln/Windpocken-Impfung
 
ab vollendetem 5. - 6. Lebensjahr:
Durchführung fehlender Impfungen,
Tetanus-Diphtherie-Pertussis-Impfung als TdaP
(nicht früher als 5 Jahre nach letzter TD-Impfung)
 
ab vollendetem 9. - 17. Lebensjahr:
Durchführung fehlender Impfungen,
Tetanus/Diphtherie/Pertussis/Polio-Impfung als TdaP-IPV
(nicht früher als 5 Jahre nach letzter TD-Impfung)
 
Mädchen von 12 - 17 Jahren:
3x HPV-Impfung
 
Die Kosten für weitere von der STIKO empfohlene Indikations-
impfungen wie Grippe- und "Zecken" - Impfung werden durch
Krankenkassen nur bei Vorliegen bestimmter Gründe übernommen.
Sie können sich darüber in der Praxis beraten lassen.
Weitere Impfungen, z. B. Reiseimpfungen, werden nicht erstattet.

Der Impfkalender der STIKO ist staatlich empfohlen und gilt als medizinischer Standard.

Internetseite zum Thema:
http://www.rki.de
unter "Infektionsschutz"

Faltblatt Impf-Info (Download pdf)
 

zum Seitenanfang
 
Aktualisierung : 01.01.2012